+49 (0)2391 50987 realschule@plettenberg.de

Seit vier Jahren besteht an der Geschwister-Scholl-Realschule das Politik-/Geschichts- und Debattier- Projekt „Model-United-Nations“. Dieses Projekt eröffnet unseren Schüler*innen vielschichtige Einblicke in die Arbeitsweisen politischer Entscheidungsträger und bringt ihnen die Mittel heutiger politisch-diplomatischer und gewaltfreier Konfliktlösung auf der politischen Weltbühne näher, indem sie Sitzungen der Vereinten Nationen oder historische Verhandlungen nachstellen. Im Vorfeld dieser Sitzungen recherchieren die Schüler*innen die Positionen einzelner politischer Akteure (zumeist Nationen) und stellen diese dann in einer Konferenz, die den Regeln des UN-Prozedere folgt dar.

In den vergangenen Jahren haben wir bereits dreimal an der von der Universität Siegen ausgerichteten Konferenz teilgenommen und dort Länder wie Estland, Belgien, Dänemark, Tunesien, Oman, Russland, Irland, Japan und die Schweiz repräsentiert und dort Themen wie die globalen Herausforderungen des Klimawandels diskutiert.